Was ist eine Wahlärztin?

Als Wahlärztin habe ich keine Verträge mit den Krankenkassen. Somit begleichen Sie die Honorarnote zuerst selbst bar oder via Überweisung und je nach Versicherung erhalten Sie dann einen gewissen Anteil von ihrer Krankenkasse zurück. Die verschiedenen Krankenkassen haben unterschiedliche Rückvergütungstarife. Einzelne Zusatzversicherungen erstatten den Selbstbehalt zurück.

Welche Vorteile haben Sie bei Konsultation einer Wahlärztin?

  • kurzfristige Terminvergabe
  • weniger Wartezeiten
  • mehr Zeit für Ihre Anliegen, Ihre Untersuchung und Behandlung
  • ausreichend Zeit für Befundbesprechungen und Aufklärungsgespräche in angenehmer Atmosphäre
  • Sie wählen den Arzt/die Ärztin ihres Vertrauens

Meine Philosophie

Ich lege größten Wert auf eine individuelle, kompetente Beratung und Behandlung, die auf Ihre Bedürfnisse und Wünsche eingeht. Dabei ist mir wichtig, Ihre Beschwerden in vertrauensvoller Atmosphäre ausführlich zu besprechen und in weiterer Folge eine sorgfältige neurologische Untersuchung durchzuführen. Mein Ziel ist es, nach umfassender Aufklärung gemeinsam mit Ihnen ein maßgeschneidertes Therapiekonzept festzulegen.